Die Knaller des Jahres 2020



Aufgrund der Entwicklungen in Sachen Corona-Pandemie kann es in diesem Jahr keine Zwei-Mann-Produktion des Jahresrückblicks "Knaller der Jahres" geben. Wir gehen davon aus, dass die beiden in der Saison 2021/2022 wieder zur Zeit des Jahreswechsels die Bühnen des Landes als bewährtes Duo in alter Frische bespielen werden.

Was für ein Jahr! Ein seit zwölf Jahren vermisster ICE erreicht seinen Zielbahnhof, Österreich führt den Videobeweis in der Politik ein und der Unterrichts-ausfall in den Schulen ist so groß, dass die Friday-for-Future-Demos auf Donnerstag und Mittwoch ausgedehnt werden können.

Die Kabarettisten Frank Küster

und Gernot Voltz als Herr Heuser vom Finanzamt halten Rückschau und betrachten satirisch lustvoll Ereignisse und Gestalten des Jahres 2020.

Ein smarter Pointenakrobat und ein subversiver Millimeterfeti-schist - eine ebenso unterhalt-

same wie explosive Mischung.

 

Darüber hinaus beweist das Duo

in seinen Songs auch musika-lische Qualitäten und findet ganz eigene Antworten auf Fragen wie: Warum drosselt Vekehrsminister Scheuer das Tempo ausschließ-lich beim eigenen Denken auf

30 km/h? Wann wird das deutsche Steuersystem als Weltkulturerbe anerkannt? Und was muss ich ins Navi eingeben, wenn ich mich selber finden will?


Dies war kein Jahr für schwache Nerven - aber freuen Sie sich auf einen krönenden Abschluss!

Und hier die Düsseldorf-Besprechung des Programms (bitte anklicken):

NRZ 10.1.2020
NRZ 10.1.2020

Die Knaller des Jahres auch

 

in Ihrem Theater,

 

in Ihrer Sendung,

 

bei Ihrer Firmen- oder Privatfeier?

 

 

 

 

Dann klicken Sie hier.

 

 

 

Das neue Programm ist in Vorbereitung.

Mit dem Rückblick 2019 gab es diese (öffentlichen) Termine.